Rock im Park - Die schönsten Bilder

Wir haben für euch die schönsten Bilder von Rock im Park zusammengestellt. Dieses, im Jahr einmalig stattfindende Erlebnis, haben wir f...

Wir haben für euch die schönsten Bilder von Rock im Park zusammengestellt. Dieses, im Jahr einmalig stattfindende Erlebnis, haben wir für euch anhand ästhetischer Fotografien festgehalten.

Und wieder einmal ist das größte Festival Bayerns zu Ende gegangen. Große Acts, große Bühnen. Eine riesige Heerschar von Musik- und Feierenthusiasten kam aus allen Ecken der Republik angerollt. Mit ihnen tonnenweise Bierdosen, improvisierte Zelte zum Zwecke der Entleerung, Campingzubehör, welches spontan zu Einwegartikeln umfunktioniert wurde, bis hin zu Zelten und Pavillons, die einfach liegen bleiben, obwohl sie nicht genutzt wurden - Gastgeschenke also.

Wir haben Erstaunliches enthüllt: 

In Wahrheit ist Rock im Park ein Kunstprojekt: Der Dutzenteich soll durch übertriebene Aktionskunst anhand eines rücksichtslosen, barbarischen, riesigen Pöbels zu einem zweiten Silbersee (Code Silbersee 2) umfunktioniert werden. Man spricht dabei in Fachkreisen von einer Re-Renaturisierung, bei der zweckmäßig mehr wahllos in und um den See weggeschmissen wird, als nötig. Dabei kommen auch biowaffenähnliche, dem menschlichen Körper zweckentfremdete "Stoffe", vermehrt zum Einsatz. Natürlich nur nebst möglichst umweltunverträglicher Materialien wie verschiedenste Metall- und Plastikfabrikate. Toll, diese Kreativen. Die lassen sich schon was einfallen.

Die Highlights dieses Langzeit-Projekts, seht ihr hier: 



You Might Also Like

0 Kommentare

Flickr Images