Wolf tits?

Zuerst wollte ich ja nicht, aber jetzt kann ich fast gar nicht anders: Zwischen all diesen Typen mit Dollarzeichen im Namen und Swagge...

Wolf tits Buff Nerds Blood and Gore bathing tub

Zuerst wollte ich ja nicht, aber jetzt kann ich fast gar nicht anders: Zwischen all diesen Typen mit Dollarzeichen im Namen und Swaggern, die sich täglich die Ghettofaust geben, gibt es auch noch die Gestörten unter den Rappern. Über einige von ihnen berichte ich heute.

Die Videos sind debütantisch, schrill, geschmacklos und die Protagonisten sehen oft aus, wie vom Straßenrand gefallen. Bei genauerer Betrachtung der Texte fehlt es ihnen nicht selten an Logik. Teilweise sind sie sogar so absurd, dass ein unverhofftes Grinsen bis hin zum lauten Gelächter selten ausbleibt. Allein schon um so viel geballten Blödsinn irgendwie zu verarbeiten. 

Ein paar dieser Witzbolde heißen Futuristic, Cereal Killer oder OoberGeek und sie machen Lieder wie »I´m a problem« und »Wolf tits«. Hinter diesen Namen stehen Youtube-Channel-Betreiber, genannt The Buff Nerds , die es sich scheinbar zur Aufgabe gemacht haben, all diese, wie aus dem Nichts kommenden Künstler, mit teils möchtegernprofessionellen Rapvideos auf die Menscheit los zu lassen. »Wolf tits« beispielsweise ist mehr als verstörend, zumal Blut fließt, Frühstücksflocken geschnupft werden und scheinbar dieser nervige Kerl von Psy einen Gastauftritt hat. Weiß der Teufel ob der wirklich in dem Video mitspielt, aber wenn, dann ließe sich die Zuschauerzahl sicher schon auf mehrere Quadrillionen beziffern. 

Aus dem Dunstkreis dieser Jungs kommen letztlich auch ernstzunehmende und ambitionierte MCs wie Krizz Kaliko, besagter Futuristic, der auch anders kann oder Black Pegasus und Jeff Turner. Diese und viele weitere lassen sich auch bei den TeamBackPack Sessions bewundern. Aber TBP ist auch nochmal ein Thema für sich.

Hier einige der Videos: 






Links:



You Might Also Like

0 Kommentare

Flickr Images