NIAS - Eine Band, kurz vor dem Durchbruch

NIAS sind Realisten. Allesamt, so heißt es seitens der Band, sind sie keine virtuosen Instrumentalisten, was wohl auch nie ein Grundkrit...

NIAS sind Realisten. Allesamt, so heißt es seitens der Band, sind sie keine virtuosen Instrumentalisten, was wohl auch nie ein Grundkriterium guter Musik war, aber sie beherrschen die Kunst des Zusammenspiels. Gemeinsam musizierend sind NIAS eine Band, die guten, ehrlichen Indiepop mit Rock-Appeal erschafft.











Weißer Rauch steigt in Rom auf und es scheint, dass mittelalterliche, teils doofe Traditionen, doch noch nicht überwunden sind. Warum spricht nur alle Welt darüber, als sei Michael Jackson wieder zum Leben erweckt worden? Zum Glück holen uns NIAS -ganz unreligiös - wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Ganz bodenständig gibt sich das Trio bei der Myspace-Session. Zitiert wird anfänglich der kanadische Musiklehrer des Sängers, der Folgendes gesagt haben soll: »Wenn du Musiker werden willst, dann stell dich auf ein Leben ein, bei dem du arm und einsam sein wirst und bei dem es dir dann auch scheiße geht.«

Diese Lebensweisheit, wenn man sie denn so nennen möchte, gefiel den Jungs wohl gleich so gut, dass sie beschlossen, als Band Musik zu machen. Mit Erfolg, wie man sieht! Sie touren momentan durch Deutschland - und zwar mit niemand geringerem als den momentan gehypten Liang. Liang sind »nur« Support, wohlgemerkt.

Es dürfte also kaum in Frage gestellt werden, wohin der Weg der Einsamkeit und des beschissenen Lebens, den sie bewusst eingeschlagen haben, die Berliner Band hinführt: Raus aus der Armut und eventuell kommen auch noch einige Freunde hinzu. Ob das Leben schlecht bleibt, liegt jedoch immer im eigenen Ermessen, des jeweiligen Menschen. Aber vielleicht ist das ja doch nur alles Schall und (weißer) Rauch...





Und hier noch aktuelle Musik:

 
Tourdaten und weitere Infos gibt es auf der offiziellen Seite der Band:  http://niasberlin.de/

You Might Also Like

0 Kommentare

Flickr Images